Geldanlage

Egal zu welcher Anlagelösung Sie tendieren, mit welchen Produkten Sie sympathisieren oder was immer man Ihnen verspricht und zu was man Sie drängt: Lassen Sie uns Ihre wirtschaftliche Situation und die Perspektiven einer Veranlagung von momentan nicht gebrauchtem Kapital diskutieren.

Bleiben Sie zunächst einnmal unbeeindruckt von Erfolgsmeldungen am Kapitalmarkt – Wertzuwächse von Anlagetiteln (insbesondere am Aktienmarkt) von 100% pro Jahr und darüber hinaus sind möglich, aber sehr selten und mit dem Risiko des totalen Kapitalverlustes verbunden. Lassen Sie sich nicht von Ertragschancen blenden – meiden Sie Anlageberater, die Ihnen Erträge deutlich über 3% pro Jahr risikolos garantieren. Eine Garantie hierfür gibt es nicht!

Die Eckdaten sind genau zu analysieren. Für Geld, das Sie anlegen wollen, sollten Sie mittelfristig keinen Bedarf haben - also keine Anschaffung planen, zu denen Sie das Ansparkapital verwenden wollen. Der Aspekt der Verfügbarkeit (nicht nur wertmäßig, sondern auch zeitlich) ist ebenso in die Überlegungen mit einzubeziehen, wie die Anlagekonditionen selbst. Die Leistbarkeit des Risikos, d.h. inwieweit beispielweise ein Totalverlust des Kapital oder zumindest ein Wertverlust die persönlichen Lebensumstände zu beeinträchtigen vermag, ist eine weitere Dimension, auf die bei der Auswahl der Anlagestrategie Rücksicht genommen werden muss. Auch Konditionen, Steuern und Gebühren sind oft geeignet, so manches auf den ersten Blick Erfolg versprechendes Produkt unattraktiv zu machen.

Viele weitere Aspekte sind bei der Strategie und letztlich bei der Auswahl der Anlageprodukte zu berücksichtigen – wenn im Detail eine Strategie besprochen wird, so wird man feststellen, dass die Ertragsperspektive nicht zwingend einen vordergründigen Charakter besitzt.

Benutzen Sie bitte das Formular für die schnelle Kontaktaufnahme. Bitte vermerken Sie in welcher Angelegenheit Sie Informationen von uns benötigen - so können wir uns bestens auf Ihr Anliegen vorbereiten. Bitte füllen Sie alle notwendigen Felder aus und klicken Sie auf "Nachricht senden".

Für umfangreichere Nachrichten mit Dateianhang (insb. bei Schadensmeldungen) empfehlen wir Ihnen die Übermittlung einer Email - Klicken Sie "Email an uns schicken". Sie können sodann beliebige Dateien anhängen und uns das Problem detailliert schildern.


Email an uns schicken